Wozu ein Immobilienmakler

Wozu ist ein Immobilienmakler in Essen von Vorteil?

Besonders Interessant sind beim Immobilien-Verkauf und bei der Immobilien-Vermietung Angebote die „ohne Makler” oder als „Privatverkauf” vermerkt sind, denn in diesem Fall kommen keine Maklergebühren hinzu, sparen ist in.

Selbstverständlich ist es ein Vorteil ein Angebot direkt vom Verkäufer oder Käufer zu bekommen, das Ihren Vorstellungen entspricht, aber einen Immobilienmakler im Vorhinein mit all seinem Know-How zu ignorieren kann oft ein Nachteil sein.

Wer einen Immobilien- Kauf plant oder eine Wohnung oder ein Haus zur Miete sucht, muss immer eine wichtige Entscheidung treffen, die sich über einen großen Zeitraum als Vorteil erweisen muss. Besonders hier ist es wichtig, sich über den Immobilienmarkt genau zu informieren. Hierfür fehlt Ihnen in der Regel nicht nur Zeit, denn auch die Orts- und Fachkenntnis ist im Immobilien – Geschäft sehr wichtig. Es bleibt Ihnen überlassen ob Sie einen Makler in der gewöhnlichen Art und Weise fordern möchten. Sie werden schnell bemerken, dass er nicht nur Exposés versendet, Termine einer Besichtigung vereinbart, diese organisiert und letztendlich den Kaufvertrag abschließt, nein, sondern zur Tätigkeit eines Immobilienmaklers gehört auch die Prüfung des Grundstückes über eine mögliche Bebauung, Beratung in der Gebäudeversicherung und das Beschaffen von Finanzierungsmitteln.

Zahlreiche Makler bieten zusätzlich Betreuungen für die Bauherren an. Diese beinhalten Erstellungen von Bauanfragen beziehungsweise der Teilungsplanung, Erstellung der Projektvorplanung und Erstellung des Antrages für den Bau über die Vermittlung von Architektenleistungen und Bauleistungen, sowie die kaufmännische Begleitung eines Bauvorhabens.

Ein Makler vermittelt Immobilien, Wohnungen, Eigentumswohnungen, Häuser oder auch Grundstücke. Er besichtigt dabei das Objekt, und macht Notizen zu seinem bevorstehendem Exposé, er sucht für Sie Interessenten über Anzeigen im Internet oder in Zeitungen, er konsultiert potentielle Kunden, vereinbart und führt Besichtigungstermine.
Immobilienmakler in Essen müssen Verkaufsgeschick aufweisen und über sehr gute kommunikative Fähigkeiten verfügen. Zudem müssen sie sich auch im Kaufrecht, Mietrecht und Baurecht gut auskennen und die derzeitige Lage des Immobilienmarkt beurteilen können.
Schauen Sie doch mal bei Immobilien in Lingen vorbei, wo sich ein Besuch immer lohnt.